Search for content, post, videos

Sri Lanka Reise – Unawatuna Teil 3

>> Im vorherigen Blogbeitrag: Colombo , Hikkaduwa HIER <<

Tag 16-22, Unawatuna

Mich erwartete eine sehr schöne Bucht mit feinem Sandstrand. Hier kam ich das erste man richtig zur Ruhe, packte mir mein Buch aus und verbrachte ein paar stressfreie Tage. Die wilden Hunde dort waren sehr zutraulich, folgten einem, sobald sie Vertrauen zu einem gewonnen hatten.

Wurde von zahlreichen Dealer an jeder Ecke angesprochen aber Achtung, einige Verkäufer sprechen sich mit den örtlichen Behörden ab. Sobald das Geschäft abgewickelt ist, kontaktiert der Händler die Polizisten, um einen quasi auf „frischer Tat“ zu ertappen und einem ein saftiges Bußgeld abzunehmen. (In Sri Lanka steht auf den Besitz eine Haftstrafe/ hohe Bußgelder)

 

>> Im nächsten Blogbeitrag: Mirissa HIER  <<

 

Alle Sri Lanka Blogbeiträge auf einen Blick:

Teil 1: Negombo HIER 

Teil 2: Colombo , Hikkaduwa HIER 

Teil 3: Unawatuna HIER

Teil 4: Mirissa  HIER

Teil 5: Bentota (Turtle Farm , Secret Garden) HIER

Teil 6: Galle Fort HIER

Teil 7: Nuwara Eliya , Horton-Plains Nationalpark HIER

Teil 8: Ratnapura , Adams Peak HIER

Teil 9: Kandy (Tempel Sri Dalada Maligawa)  HIER

 

 

Follow

3 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen